Familienservice


Wir sind Ihr Partner in Ihrer Schwangerschaft und nach der Geburt!

Liebe (werdende) Eltern,
...aus eigener Erfahrung mit unseren Zwillingen und unserem kleinen Sohn wissen wir, dass die erste Zeit nach der Geburt eine wunderschöne, aber auch anstrengende ist. Das ganze Apothekenteam will Ihnen gerne Arbeit abnehmen, Hilfestellungen rund um die Pflege und bei Gesundheitsfragen anbieten und Ihnen mit Rat und Tat zur Seite stehen. Hierfür haben wir ein großzügiges Warenangebot inklusive Babynahrung und Pflegeprodukten vorrätig. Wir helfen Ihnen im Umgang mit Milchpumpen und bei der Kostenerstattung durch Ihre Krankenkasse. Außerdem sind wir Partner der Familienkarte Hessen und bieten Ihnen hierüber interessante Angebote.



Ein besonderes Anliegen ist es uns aber auch, Ihnen beratend zur Seite zu stehen, wenn eine Arzneimitteltherapie für Ihren Nachwuchs notwendig wird. Fragen Sie uns nach einem persönlichen, kostenlosen Beratungstermin. Wir möchten uns ganz gezielt mit der notwendigen Arzneimitteltherapie beschäftigen, was außerhalb des normalen Gesprächs in der Apotheke viel intensiver und erfolgreicher möglich ist.

Im Jahr 2019 werden wir dieses Angebot weiter ausbauen: Es wird Vorträge zum Thema geben und auch werden wir unser Sortiment weiter auf Familien erweitern. Schlussendlich sind wir auch wissenschaftlich in diesem Bereich zunehmend mehr engagiert. Im jahr 2019 sind als wissenschaftliche Leitung eines Fort- und Weiterbildungs konzeptes zum Thema "Pädiatrie" tätig.

Wir helfen Ihnen sehr gerne.

Ihre Miriam und Christian Ude sowie das gesamte Apothekenteam



Sie und Ihre Familie sind unsere Gäste. Wir bieten Ihnen u.a.:

· eine Wickelmöglichkeit in der Apotheke

· das Anmessen von maßgeschneiderten Kompressionsstrümpfen während der
  Schwangerschaft – gerne kommen wir auch nach Absprache zu Ihnen nach Hause

· den Verleih von Medela-Milchpumpen und Betreuung bei der Anwendung - auch
  Frei Haus-Lieferung möglich



· einen Verleih von Babywaagen

· eine spezialisierte Beratung im Bereich einer wirksamen Heilpflanzentherapie;
  wir legen großen Wert darauf, für Sie hochwertige und wirksame pflanzliche
  Arzneimittel zu identifizieren und Ihnen anzubieten.

· eine Betreuung und Beratung für Sie und Ihr Neugeborenes nach aktuellem
  Stand der Wissenschaft (Stratifizierte Therapieoptionen) – Moderner kann
  eine Therapie nicht durchgeführt werden

· wir beschaffen Ihnen auch sehr kurzfristig verfügbare Arzneimittel und Impfstoffe,
  wenn Sie dieses wünschen. Eine Lieferung noch am gleichen Tag ist bei Bestellung
  selbst am Nachmittag für uns in der Regel selbstverständlich.

· ein großzügiges Sortiment für die ganze Familie, u.a.:
    - Avent-Produkte
    - Produkte der Bahnhof-Apotheke Kempten



    - Avène-Kinder-Serie
    - Medela-Stillzubehör (natürlich mit ausführlichen Erklärungen)
    - ausgewählte Baby-Spezialnahrung immer vorrätig

Besuchen Sie uns auch bei





 

Einweihungs-Feier

Save the Date
Am 01.12.2018 laden wir Sie zu unserer Eröffnungsfeier ein. Stoßen SIe mit uns an und schauen Sie "hinter die Kulissen" unserer und Ihrer neuen alten Stern Apotheke!
Wir freuen uns auf Ihren Besuch!

News

Krämpfe: Hochspannung in den Muskeln
Krämpfe: Hochspannung in den Muskeln

Aktiv vorbeugen und selbst behandeln

Nach der Gymnastikstunde, während des Schwimmens oder nachts im Bett – fast jeder wurde schon von Muskel- oder Wadenkrämpfen überrascht. Sie treffen sportliche und unsportliche Menschen genauso wie Heranwachsende und Ältere. Was Sie tun können, damit es gar nicht erst zu Krämpfen kommt und welche Mittel Sie für die Selbstmedikation in Ihrer Apotheke erhalten.   mehr

Übergewicht lässt Gehirn schrumpfen
Übergewicht lässt Gehirn schrumpfen

Risikofaktor viszerale Adipositas

Übergewicht und Adipositas haben sich über die letzten Jahrzehnte zu einer Volkskrankheit entwickelt. In Deutschland leiden etwa die Hälfte der Frauen und zwei Drittel der Männer an Übergewicht. Die Auswirkungen auf Herz und Stoffwechsel sind bekannt, doch was macht Übergewicht mit unserem Gehirn?   mehr

Hormonersatz in den Wechseljahren
Hormonersatz in den Wechseljahren

Pflaster besser als Tablette

Gegen die Wechseljahresbeschwerden nehmen viele Frauen weibliche Sexualhormone ein. Diese Hormonersatztherapie birgt auch Gefahren wie zum Beispiel Thrombosen. Hormonpflaster wiesen dabei ein deutlich geringeres Risiko auf als Tabletten.   mehr

Digitales Fiebermessen bei Kindern
Digitales Fiebermessen bei Kindern

Stirn, Ohr oder Darmausgang?

Auf schnelle und verlässliche Weise die Temperatur bei den Kleinen zu messen hilft Eltern zu entscheiden, ob der Gang zum Arzt noch warten kann oder dringend erforderlich ist. Dabei ist der Ort der Messung nicht egal, wie eine dänische Studie zeigt.   mehr

Frühjahrsputz in der Hausapotheke
Frühjahrsputz in der Hausapotheke

Abgelaufene Arzneimittel entsorgen

Verbraucher sollten Medikamente, bei denen das Verfalldatum überschritten ist, nicht mehr anwenden und sachgerecht entsorgen. Bei angebrochenen Packungen kann sich die Haltbarkeit sogar auf wenige Wochen beschränken.   mehr

Alle Neuigkeiten anzeigen

Produkte

Zu Risiken und Nebenwirkungen lesen Sie die Packungsbeilage und fragen Ihren Arzt oder Apotheker (bei Tierarzneimitteln Ihren Tierarzt).

Beratungsclips

Antibiotikumsaft mit Löffel

Antibiotikumsaft mit Löffel

Dieses Video zeigt Ihnen kurz und verständlich, wie Sie einen Antibiotikumsaft mit einem Dosierlöffel richtig einnehmen. Der Clip ist mit Untertiteln in Russisch, Türkisch, Arabisch, Englisch und Deutsch verfügbar.

Wir bieten Ihnen viele unterschiedliche Beratungsclips zu erklärungsbedürftigen Medikamenten an. Klicken Sie einmal rein!

Stern-Apotheke
Inhaber Dr. Christian Ude
Telefon 06151/7 91 47
E-Mail info@stern-apotheke-darmstadt.de