OTC Crash Kurs


Wir bieten seit 2019 Intensiv-Kurse zum Thema "Selbstbehandlung und OTC-Beratung" an. Das Thema OTC-Beratung ist eine Kernkompetenz des pharmazeutischen Personals einer Apotheke. Im Rahmen dieses Kurses wird diese Kompetenz intensiv bearbeitet und gelehrt. Diese Seminarreihe hat eine intensive Wissensvermittlung für die Praxis zum Ziel. Im Rahmen dieses Kurses werden anhand wichtiger Indikationen einerseits Präparate firmenneutral (!) vorgestellt und besprochen. Andererseits soll anhand verschiedener Kriterien eine Bewertung vorgenommen werden, so dass die Teilnehmer die Inhalte unmittelbar in der Praxis umsetzen können.

Aus aktuellem Anlass wird das Seminar ab Februar 2021 online stattfinden. Trotzdem wird eine Interaktion und Diskussion möglich sein!

Die Kurse richten sich an Pharmaziepraktikanten als Vorbereitung auf die praktische Arbeit und das 3. Staatsexamen. Genauso profitieren Wiedereinsteigerinnen und Wiedereinsteiger von den Inhalten. Auch kann man die Seminare wunderbar als Vorbereitung für eine Kenntnisstandprüfung nutzen. Aber vor allem für die tägliche Arbeit in der Offizin für PTAs und ApothekerInnen werden die Themen aufgearbeitet. 

Zielgruppe: ApothekerInnen, PTA, Wiedereinsteiger (Apotheker und PTA), Pharmaziepraktikanten als Vorbereitung auf das 3. Staatsexamen

Themenübersicht 2021: Beginn jeweils 20 Uhr 

EINSTIEG JEDERZEIT AUCH IM LAUFENDEN KURS MÖGLICH!

 

Datum

Thema

Referent

Februar

18.02.

Schlaf

MU

März

18.03.

Kopfschmerz / Migräne

CU

April

29.04.

Verstopfung

MU

Mai

20.05.

Pille danach

CU

Juni

Mi 09.06.

Trockenes Auge

CU

Juli

01.07.

Sodbrennen

MU

August

05.08.

AM in Schwangerschaft und Stillzeit

MU

September

16.09.

Blasenentzündung

CU

Oktober

28.10.

Enterale Ernährung

MU

November

18.11.

Erkältung und "grippale Infekte"

CU

Dezember

16.12.

„Magen-Darm“

MU

Umfang: ca 90 Minuten pro Thema / Abend inkl. Diskussion

Ort: Online - Plattform Edudip (datenschutzkonform)

Referenten: Dr. Miriam und Dr. Christian Ude, Fachapotheker für Arzneimittelinformation, Lehrbeauftrage Goethe Universität Frankfurt am Main

Preis: 20€ pro Thema - alle 11 Themen zusammen 110€ zzgl. 19% USt. (Skript inklusive)

Anmeldung: via Email fortbildung@stern-apotheke-darmstadt.de oder telefonisch unter 06151/79147. 

 

Wir setzten ein Zeichen


 




 

Terminkalender

Wirksame Arzneipflanzentherapie
Termine 2021 folgen zeitnah

Anmeldung

News

Hitze verändert Medikamentenwirkung
Hitze verändert Medikamentenwirkung

Verstärkte Effekte, weniger Durst

Nicht nur die Hitze selbst macht chronisch Kranken verstärkt zu schaffen. Hohe Temperaturen können auch die Wirkung von eingenommen Medikamenten verändern oder verstärkt Nebenwirkungen auslösen. Doch welche Arzneistoffe sind in den heißen Tagen besonders gefährlich?   mehr

Nahrungsergänzung im Blick: Pantothensäure
Nahrungsergänzung im Blick: Pantothensäure

Sinn oder Unsinn?

Während manche Vitamine wie Vitamin C oder Vitamin B12 in aller Munde sind, kennt kaum jemand Pantothensäure. Dabei ist das Vitamin unentbehrlich für das Gehirn und den Stoffwechsel.   mehr

Frühzeitig Kortisonspray bei Asthma
Frühzeitig Kortisonspray bei Asthma

Einzeln oder kombiniert

Beim Thema Kortison sind viele Asthmapatient*innen zögerlich. Neue Empfehlungen stellen aber klar: Bei erwachsenen Asthma-Erkrankten sollten sie als antientzündliche Komponente von Anfang an dabei sein.   mehr

Wie Fruktose krank macht
Wie Fruktose krank macht

Fettleber, Hochdruck, Übergewicht

Fruktose ist beliebt: Sie ist süß und schmeckt lecker. Als natürlicher Bestandteil von Obst und Gemüse hat sie auch noch den Ruf, besonders gesund zu sein. Doch weit gefehlt: Zuviel davon kann krank machen.   mehr

Augenarzneien: Was ist zu beachten?
Augenarzneien: Was ist zu beachten?

Tropfen, Salben, Gele

Das Eingeben von Augentropfen, -salben und -gelen hat viele Tücken. Doch nur bei richtiger Anwendung wirkt das Arzneimittel richtig. Worauf Sie unbedingt achten sollten.   mehr

Alle Neuigkeiten anzeigen

Beratungsclips

Antibiotikumsaft mit Löffel

Antibiotikumsaft mit Löffel

Dieses Video zeigt Ihnen kurz und verständlich, wie Sie einen Antibiotikumsaft mit einem Dosierlöffel richtig einnehmen. Der Clip ist mit Untertiteln in Russisch, Türkisch, Arabisch, Englisch und Deutsch verfügbar.

Wir bieten Ihnen viele unterschiedliche Beratungsclips zu erklärungsbedürftigen Medikamenten an. Klicken Sie einmal rein!

Heilpflanzen A-Z

Heilpflanzen

Eine Heilpflanze (auch Drogenpflanze oder Arzneipflanze genannt) ist eine Pflanze, die in der Pflanzenheilkunde (Phytotherapie) wegen ihres Gehalts an Wirkstoffen zu Heilzwecken oder zur Linderung von Krankheiten verwendet werden kann. Sie kann als Rohstoff für Phytopharmaka in unterschiedlichen Formen, aber auch für Teezubereitungen, Badezusätze und Kosmetika verwendet werden.

Mehr erfahren
Stern-Apotheke
Inhaber Dr. Christian Ude
Telefon 06151/7 91 47
Fax 06151/71 14 53
E-Mail info@stern-apotheke-darmstadt.de