Gehörlosen-Sprechstunde


 

 

Sprechstunde in der Stern-Apotheke für gehörlose Menschen

Die Stern- Apotheke bietet eine Sprechstunde für gehörlose Menschen an.

Gebärden-Sprach-Dolmetscherinnen übersetzen während der Sprech-Stunde.

Alle gehörlosen Menschen sind willkommen.

Mit der Sprech-Stunde bekommen gehörlose Menschen
leichter Beratung über Medikamente.

Die Stern- Apotheke will damit gehörlose Menschen unterstützen.

Die Sprech-Stunde wurde gemeinsam entwickelt mit

·        der Stern- Apotheke,

·        der Wissenschafts-Stadt Darmstadt

·        und dem Gehörlosen-Verein zu Darmstadt und Umgebung e.V.

 

Die nächsten Termine der Sprechstunde sind:

·         Freitag, den 06.10.17 von 17 bis 18 Uhr

·         Donnerstag, den 26.10.17 von 9 bis 10 Uhr

·         Donnerstag, den 02.11.17 von 10 bis 11 Uhr

·         Freitag, den 24.11.17 von 17 bis 18 Uhr

·         Montag, den 10.12.17 von 10 bis 11 Uhr

 

So finden Sie uns:

·        Mit der Straßenbahn Linie 4, 5, 7, 8 bis Haltestelle Pallaswiesenstraße

·        Adresse: Frankfurter Straße 19 („Frankfurter Straße Ecke Pallaswiesenstraße“)

 

Im Video sehen Sie Herrn Hensel vom Darmstädter Gehörlosen Verein e.V. mit folgenden Aussagen:

„Liebe Gehörlose, Schwerhörige und Ertaubte,

ich befinde mich hier in der Stern-Apotheke von Herrn Apotheker Dr. Ude.

Es gibt hier in Darmstadt eine Zusammenarbeit zwischen dem Gehörlosenverein und der Stern-Apotheke mit dem Ziel, (barriere-)freie Kommunkation zu ermöglichen. Wir hatten bereits von Mai bis Juli einige Beratungstermine mit den Gebärdensprachdolmetscherinnen Frau Wagner und Frau Röhrig ausgemacht, die gut verlaufen sind.

Deshalb haben wir jetzt weitere sechs Termine vereinbart zwischen 15.09. und 10.12.2017 (→ siehe Liste). Wir bieten die Termine zu unterschiedlichen Zeiten an. Manchen Personen möchten gerne vormittags vorbeikommen, so dass an diesen Tagen die Beratung hier in der Apotheke um 9:00 bzw. 10:00 Uhr beginnt. Für Berufstätige bleibt das Angebot von einigen Freitagnachmittagen ab 17:00 Uhr bestehen, damit auch abends nach der Arbeit ein Beratungsgespräch möglich ist. Daher werden unterschiedliche Tage und unterschiedliche Uhrzeiten zur Auswahl gestellt, damit jeder einen passenden Tag finden kann.

Um was geht es bei der Beratung?

Erst einmal haben einige Patienten Fragen zu ihren Medikamentenplänen oder zu Medikamenten (Schmerztabletten, Mittel gegen Rückenschmerzen usw.), die zu Hause ordentlich in der Hausapotheke verwahrt werden.
Zudem können vom Hausarzt ausgestellte Rezepte eingelöst werden. Gleichzeitig kann der Apotheker beraten, welche Medikamente zusammen eingenommen werden sollen, ob die Einnahme vor oder nach einer Mahlzeit geschehen soll usw.
Und außerdem sind hier natürlich auch frei verkäufliche Medikamente wie z. B. Hustentropfen oder Schmerztabletten erhältlich.

Und jetzt bitte ich einmal Dr. Ude zu mir. – Dies ist der Apotheker Herr Dr. Ude. Er und seine Frau führen die Beratungsgespräche durch.

Vielen Dank für Ihre/Eure Aufmerksamkeit!
Tschüß!“

Die Sprechstunden finden statt am
Fr., den 15.9. 17-18 Uhr
Fr., den 06.10. 17-18 Uhr
Do., den 26.10. 9-10 Uhr
Do., den 2.11. 10-11 Uhr
Fr., den 24.11. 17-18 Uhr
Mo., den 10.12. 10-11 Uhr

 

 

Besuchen Sie uns auch über Facebook

Wir sind






Akkreditierte Ausbildungsapotheke der Landesapothekerkammer Hessen
 

News

Brandverletzungen im Haushalt
Brandverletzungen im Haushalt

Risiko besonders zur Weihnachtszeit

Ob Kaminfeuer, brennende Kerzen oder die Tasse heißer Glühwein: Zur Weihnachtszeit tun sich im Haushalt viele Gefahrenquellen für Verbrennungen und Verbrühungen auf. Wie sich Risiken minimieren lassen.   mehr

Antibiotika wie lange einnehmen?
Antibiotika wie lange einnehmen?

Einnahmedauer mit Arzt absprechen

Antibiotika werden häufig länger eingenommen als notwendig. Doch ein zu frühes Absetzen ist mit gesundheitlichen Risiken verbunden. Hinweise zur optimalen Einnahmedauer.   mehr

Bildschirmlicht stört Schlaf
Bildschirmlicht stört Schlaf

Kinderaugen besonders empfindlich

Heranwachsende, die häufig digitale Medien nutzen, schlafen weniger und schlechter. Forscher sind sich mittlerweile sicher, woran das liegt: an den hell strahlenden Bildschirmen.   mehr

„Raucherbein“ auf dem Vormarsch
„Raucherbein“ auf dem Vormarsch

Neue Leitlinien zur pAVK-Behandlung

Auch wenn sie im Volksmund als Raucherbein bekannt ist: Von der peripheren arteriellen Verschlusskrankheit (pAVK) sind nicht nur Raucher betroffen. Nun wurden die Behandlungsleitlinien aktualisiert.   mehr

Abendessen ohne Kohlenhydrate?
Abendessen ohne Kohlenhydrate?

Was wirklich beim Abnehmen hilft

„Low Carb“ und „No Carb“ liegen im Trend: Vor allem beim Abendessen verzichten mittlerweile viele Abnehmwillige auf kohlenhydratreiche Kost. Doch purzeln ohne Brot und Nudeln tatsächlich über Nacht die Pfunde?   mehr

Alle Neuigkeiten anzeigen

Produkte

Zu Risiken und Nebenwirkungen lesen Sie die Packungsbeilage und fragen Ihren Arzt oder Apotheker (bei Tierarzneimitteln Ihren Tierarzt).

Beratungsclips

Antibiotikumsaft mit Löffel

Antibiotikumsaft mit Löffel

Dieses Video zeigt Ihnen kurz und verständlich, wie Sie einen Antibiotikumsaft mit einem Dosierlöffel richtig einnehmen. Der Clip ist mit Untertiteln in Russisch, Türkisch, Arabisch, Englisch und Deutsch verfügbar.

Wir bieten Ihnen viele unterschiedliche Beratungsclips zu erklärungsbedürftigen Medikamenten an. Klicken Sie einmal rein!

Stern-Apotheke
Inhaber Dr. Christian Ude
Telefon 06151/7 91 47
E-Mail info@stern-apotheke-darmstadt.de